Delmenhorst (ots) – Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrollierten am Sonntag, 8. August 2021, gegen 21:20 Uhr einen Pkw, welcher auf der B75 in Richtung A28 unterwegs war.

Eine Überprüfung ergab, dass die an dem Mercedes angebrachten, amtlichen Kennzeichen zu einem anderen Mercedes gehörten. Der 49-jährige Pkw-Fahrer aus Heine hatte sich den Mercedes von einer Bekannten geliehen und vermutlich ungefragt die Kennzeichen abmontiert. Diese benutzte er für die Überführung des soeben gekauften Mercedes.

Die Beamten leiteten Strafverfahren wegen Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.

Die Kennzeichen des Pkw wurden sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal