Delmenhorst (ots) – Am Dienstag, 2. Februar 2021, gegen 19:15 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Fahrzeugführer, der mit seinem Pkw VW in Schlangenlinien die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück befuhr.

Die Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn kontrollierten daraufhin das Fahrzeug auf der Rastanlage Wildeshausen. Im Rahmen der Kontrollen nahmen die Beamten bei dem 50-jährigen Fahrzeugführer einen starken Atemalkoholgeruch wahr, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 1,51 Promille, woraufhin dem 50-Jährigen durch einen Arzt Blut entnommen wurde.

Außerdem stellten die Beamten fest, dass der 50-jährige Pkw-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Die Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn untersagten dem 50-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten gegen ihn ein Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Karolina Kessens
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal