Delmenhorst (ots) – Am Montag, 26. Juli 2021, gegen 18:40 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der Autobahn 28, einen Pkw, der zuvor in Fahrtrichtung Bremen unterwegs war.

Bei der Überprüfung des 19-jährigen Fahrers aus Ganderkesee im Bereich der Anschlussstelle Delmenhorst-Deichhorst ergaben sich Hinweise, die auf eine Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein durchgeführter Drogenvortest erhärtete den Verdacht, das Testergebnis fiel positiv auf Kokain aus.

Ihm musste eine Blutprobe entnommen werden. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und leiteten gegen den jungen Mann ein Bußgeldverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal