Delmenhorst (ots) – Am Freitag, 21. Mai 2021, gegen 19:00 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn einen PKW, der auf der Autobahn 1 in Richtung Osnabrück unterwegs war.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen keine Zulassungsplaketten mehr hatten und auch nicht zum kontrollierten Fahrzeug gehörten.

Da sich bei dem Mann zudem Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung ergaben, wurde ihm in einem Krankenhaus durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Gegen den 47-jährigen Fahrer aus dem Kreis Pinneberg wurde ein Strafverfahren wegen Kennzeichenmissbrauchs und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie ein Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizei Ahlhorn
Telefon: 04435/9316-0
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal