Delmenhorst (ots) – Am Dienstag, 30. März 2021, gegen 8:45 Uhr, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn einen Lkw, der zuvor auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs war.

Bei der Überprüfung der ausgehändigten Dokumente auf einem Parkplatz im Bereich der Gemeinde Großenkneten stellten sie fest, dass es sich bei dem ukrainischen Führerschein um eine Fälschung handelte.

Gegen den 62-jährigen Fahrer aus Polen wurde ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet. Das Falsifikat wurde durch die Beamten sichergestellt. Außerdem wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal