Delmenhorst (ots) –

Am Sonntag, 3. Oktober 2021, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen 12:45 Uhr auf der A 1, Richtungsfahrbahn Bremen, zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener, einen Pkw-Fahrer.

Der 29-jährige Fahrer aus Dänemark durfte die Fahrt im Anschluss nicht fortsetzen, da er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv auf Kokain. Ein Arzt entnahm dem Mann in der Folge eine Blutprobe.

Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Da der 29-Jährige über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, musste er zur Sicherung des Verfahrens vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von 750 Euro bezahlen.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal