Delmenhorst (ots) – Am Donnerstag, 17. Juni 2021, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen 4:40 Uhr einen Pkw auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück.

Das Fahrzeug war den Beamten zuvor aufgefallen, weil es im Baustellenbereich der Autobahn die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h offensichtlich überschritt. Darüber hinaus stellten die Beamten eine unsichere Fahrweise fest.

Bei der im Anschluss durchgeführten Kontrolle konnte dann starker Atemalkoholgeruch bei dem 25-jährigen Fahrer festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille.

Ein Arzt entnahm dem Mann in der Folge eine Blutprobe. Der Führerschein des Delmenhorsters wurde beschlagnahmt und ihm die Weiterfahrt untersagt. Gegen den 25-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal