Stockstadt (ots) –

Ein 14 Jahre alter Junge muss sich nach seiner vorläufigen Festnahme am Donnerstag (19.05.) in einem eingeleiteten Verfahren strafrechtlich verantworten. Bereits am Dienstag (17.05.) wurde das Fahrrad einer 51-Jährigen aus Stockstadt entwendet. Kurz darauf konnte sie ihr Eigentum in einer Annonce auf einer Internet Verkaufsplattform wiederfinden. Durch das Kommissariat 42 und die Polizeistation Gernsheim wurde schließlich ein Kaufinteresse vorgetäuscht und ein Verkaufsgeschäft am Marktplatz in Groß-Gerau vereinbart. Hier nahmen Polizeikräfte gegen 9.30 Uhr am Donnerstag den 14-Jährigen fest und stellten bei ihm das entwendete Fahrrad sicher. Im Rahmen weiterer Ermittlungen und einer Durchsuchung stießen sie beim Groß-Gerauer auf ein weiteres, vermutlich gestohlenes Damenrad. Die Nachforschungen zur genauen Herkunft des Velos sowie möglicher Mittäter dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal