Roßdorf (ots) –

Nachdem sich am frühen Dienstagmorgen (7.6.) ein Raub „In den Leppsteinswiesen“ zugetragen haben soll, suchen die Ermittlerinnen und Ermittler der Kriminalpolizei nach Zeugen.

Gegen 5 Uhr wurde der Polizei Ober-Ramstadt der Vorfall gemeldet. Nach derzeitigem Kenntnisstand sollen drei bislang unbekannte Männer dem 62-Jährigen bis nach Hause gefolgt sein. Dort soll das unbekannte Trio eine Waffe vorgezeigt und die Herausgabe seines Geldes gefordert haben. Im Anschluss sollen sie mit mehreren Tausend Euro geflüchtet sein. Die Flüchtigen sollen schwarze Kleidung und Sturmhauben getragen haben.

Für den Fortgang der Ermittlungen hofft das Kriminalkommissariat 10 in Darmstadt auf Zeugen, die in diesem Zeitraum sachdienliche Hinweise geben können oder Beobachtungen zu verdächtigen Personen sowie Fahrzeugen im dortigen Bereich gemacht haben. Die Beamtinnen und Beamten sind unter der Rufnummer 06151/969-0 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal