Roßdorf-Gundernhausen (ots) –

Bei einem Einbruch am Montagabend (14.3.) in ein Mehrfamilienhaus in der Straße „Alter Darmstädter Weg“ wurde ein bislang Unbekannter bei seinem kriminellen Vorhaben vom Bewohner überrascht. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach derzeitigem Kenntnisstand gelangte der Unbekannte offenbar über die Terrasse ins Innere des Hauses. Er durchwühlte mehrere Schränke, als er gegen 19.30 Uhr von dem Bewohner überrascht wurde. Sofort suchte der Unbekannte mit seiner Beute, unter anderem einer Gold- und einer Silbermünze, das Weite. Das Alter des Flüchtigen wurde auf 40 bis 50 Jahre geschätzt. Er soll um die 1,70-1,80 Meter groß gewesen sein. Er trug eine schwarze Jacke und eine Mütze. Laut Zeugen hatte er eine Plastiktüte bei sich.

Weitere Zeugen oder Anwohner, die im Tatzeitraum Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zur beschriebenen flüchtigen Person geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 21/22 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal