Rimnbach (ots) –

Handwerkzeug und unterschiedliche Arbeitsmaschinen im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro wurden am Wochenende aus zwei Transporter gestohlen.
In der Nacht zum Montag (17. – 18.10.) langten die Täter bei einem weißen Peugeot in der Bismarckstraße, Nähe Zur Rippersmühle zu. Für den Diebstahl wurde die hintere Scheibe zur Ladefläche eingeschlagen. Die Nacht zuvor (16. – 17.10.) stand ein Mercedes Sprinter in der Fahrenbacher Straße, gegenüber dem Haywood Platz, im Fokus der Kriminellen. Durch eine eingeschlagene Scheibe kletterten die Täter in den Wagen und schafften mehrere Arbeitsmaschinen, wie ein Bohrhammer aus dem Wagen.
Wegen der räumlichen Nähe, ist ein Tatzusammenhang gegeben. Wer Hinweise zu den Taten geben kann, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Heppenheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151 / 969 – 13001
Mobil: 0152 / 218 83783

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal