Reinheim (ots) – Wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr hat die Polizei in Ober-Ramstadt ein Verfahren eingeleitet und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu dem Täter geben können. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich der noch unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag (26.6.), 17 Uhr und Montag (28.6.) an dem weißen Mercedes einer 48 Jahre alten Frau aus Reinheim zu schaffen gemacht und drei Radmuttern eines Hinterreifens abmontiert. Zum Zeitpunkt der Tat stand das Fahrzeug in der Georgenstraße. Auf den Schaden aufmerksam wurde die Autobesitzerin, als der Reifen während der Fahrt zu schlingern begann.
Alle sachdienlichen Hinweise werden an die Beamten in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/6330-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal