Raunheim (ots) – Ein 65 Jahre alter Radfahrer wurde am Samstagmorgen (15.05.), gegen 7.40 Uhr, „Am Stadtzentrum“, in Höhe eines Einkaufsmarktes von einem Unbekannten attackiert. Der Angreifer trat unvermittelt gegen das Fahrrad des Mannes und brachte den 65-Jährigen so zu Fall.

Anschließend schlug der Täter den auf dem Boden liegenden Mann, entwendete dessen Mobiltelefon und flüchtete nach der Tat zu Fuß entlang der Bahngleise in Richtung Rüsselsheim. Der 65-Jährige zog sich bei dem Angriff Blessuren leichterer Art zu. Das Handy konnte später auf dem Fluchtweg aufgefunden werden.

Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief bislang ergebnislos. Der Angreifer ist 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trug bei Tatbegehung eine dunkle Schirmmütze, Sonnenbrille, schwarze Mund-Nasen-Bedeckung und einen dunklen Trainingsanzug.

Hinweise werden erbeten an die Polizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal