Mörfelden- Walldorf (ots) –

Am frühen Samstagabend (12.03.), 20.09 Uhr, betraten zwei männliche Täter ein Internet-Cafe mit angegliedertem Kiosk in der Langener Straße und raubten unter Vorhalt einer Pistole die Tageskasse mit Bargeld in bisher nicht bekannter Höhe.
Zum Tatablauf ist bisher bekannt, dass die beiden Ganoven einen 68-jährigen alleine anwesenden Bediensteten zu Boden stießen, einer der Täter den Mann mit der Waffe bedrohte, währenddessen der zweite Täter die Tageskasse raubte. Im Anschluss der Tat flüchteten die Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung, eine Fahndung verlief bisher ohne Erfolg. Bei den Tätern soll es sich um zwei junge Männer gehandelt haben, beide ca. 170 cm groß. Ein Täter trug einen grauen Jogginganzug, der zweite Täter eine dunkle Jacke mit weißer Aufschrift im linken Schulterbereich.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen.

EPHK Alexander Lorenz, Polizeiführer vom Dienst
Tel.: 06151- 96940312

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 / 969 – 40312

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal