Mörfelden-Walldorf (ots) –

Nachdem seit dem 15. Juli nach einer 48-jährigen Frau aus Mörfelden-Walldorf gesucht wurde, haben Zeugen am Freitagabend (22.07.) in einem Waldstück bei Mörfelden-Walldorf eine tote Person aufgefunden. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass es sich um die Vermisste handelt. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Ein DNA-Abgleich muss nun die Identität der Toten bestätigen.

Hinweise an die Medien: Es wird um Löschung der Fahndung samt Bild und Name gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal