Lampertheim (ots) –

Hals über Kopf ist augenscheinlich am frühen Sonntag (19.12.) ein Krimineller geflüchtet, nachdem er sich erfolglos an einem Geldautomaten abgearbeitet hatte. Der Unbekannte suchte sich für sein Vorhaben eine SB-Filiale in der Lampertheimer Straße in Hüttenfeld aus. Offensichtlich wurde er gegen 2.30 Uhr gestört, so dass er alles stehen und liegen ließ. Das Gehäuse des Automaten wurde beschädigt. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 3000 Euro. Das im Automaten einliegende Bargeld konnte nicht erbeutet werden.

Die Ermittlungen führt das Kommissariat 21/ 22 in Heppenheim weiter. Wer um die Tatzeit Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei den Beamten zu melden. Telefon: 06252 / 706-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Hansmann
Telefon: 06151 / 969 – 13001
Mobil: 0152 / 218 83783

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal