Kelsterbach (ots) –

Zwei 36 und 41 Jahre alte Männer bemerkte ein Mitarbeiter der Stadt Kelsterbach am Dienstagmittag (14.12.) badend im Mönchwaldsee. Das Baden im See sowie das Betreten der Uferbereiche ist in dem Landschaftsschutzgebiet allerdings nicht erlaubt und stellt eine Ordnungswidrigkeit dar. Die beiden unverfrorenen Schwimmer durften nach der Personalienfeststellung durch die Polizei wieder ihrer Wege gehen. Sie müssen nun allerdings mit einem Verwarnungsgeld rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal