Groß-Gerau (ots) –

Die Polizeistation Groß-Gerau lädt Interessierte am Freitag, den 17. September, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, zur kostenlosen Fahrradcodierung auf dem Gelände der Polizeistation im Europaring ein. Für die Codierung bedarf es keiner Voranmeldung, die Räder werden entsprechend der Reihenfolge des Eintreffens codiert. Bei möglichen Wartezeiten wird vorab um Verständnis gebeten.

Damit die Besitzer ihr Rad mit einem individuellen Code vor potentiellen Dieben schützen können, wird ein Ausweis sowie ein Eigentumsnachweis bei der Codierung benötigt. Außerdem gilt, Batterieschlüssel von E-Bikes oder Pedelecs nicht zu vergessen. Carbon-Räder sind für die Codierung nicht geeignet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal