Darmstadt (ots) –

Ein an der Landesstraße 3094, in Höhe des Zugangs zur Grube „Prinz von Hessen“ geparkter Fiat, geriet am Freitagnachmittag (06.05.), in der Zeit zwischen 14.00 und 15.00 Uhr, in das Visier Krimineller. Die Täter brachen das Türschloss auf und entwendeten anschließend aus dem Innenraum etwa 250 Euro.

Auf bislang unbekannte Weise drangen Autoknacker zudem am Samstag (07.05.), in der Zeit zwischen 18.00 und 18.45 Uhr, in einen in der Eschollbrücker Straße abgestellten Mitsubishi ein. Auch in diesem Fall erbeuteten die Täter mehrere hundert Euro.

Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizei in Darmstadt (Kommissariat 21/22) unter der Telefonnummer 06151/969-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal