Darmstadt (ots) –

Am Dienstag (2.11.) in der Zeit zwischen 9 Uhr und 13.30 Uhr hat ein noch unbekannter Täter sich Zugang zu der Wohnung eines Hochhauses im August-Metz-Weg verschafft und in den Räumen nach Wertgegenständen gesucht. Er wurde fündig, erbeutete Schmuck und flüchtete. Die Darmstädter Kriminalpolizei (K21/22) ist mit dem Fall betraut und nimmt unter der Rufnummer 06151/9690 sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal