Darmstadt (ots) – Gleich zwei Autos sind in der Nacht zum Mittwoch (23.-24.2.) in das Visier von noch unbekannten Kriminellen geraten.

In der Moltkestraße hatten es die Täter auf einen geparkten Audi abgesehen. Sie verschafften sich Zugang zum Innenraum und bauten dort die Bordelektronik aus. Und auch aus einem im Alfred-Messel-Weg geparkten VW Bus entwendeten die Täter das Infotainmentsystem inklusive Navigationsgerät. Der verursachte Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Mit beiden Fällen ist die Darmstädter Kripo (K21/22) betraut und hat Verfahren wegen der besonders schweren Diebstahlsdelikte eingeleitet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich zu melden (Rufnummer 06151/9690).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151/969-2416
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal