Darmstadt (ots) – Mehrere Meter Kupferkabel einer Baustelle in der Alsfelder Straße rückten in das Visier Krimineller. Der Diebstahl wurde am Mittwochabend (18.8.) der Polizei gemeldet und kann bis zum Montag, den 2. August, zurückliegen.

Unter Gewalteinwirkung gelangten die Unbekannten in den dortigen Container und entwendeten über 10 Meter Kupferkabel. Mit ihrer Beute flüchteten sie im Anschluss unerkannt. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder andere sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Kommissariat 43 der Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-41110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal