Darmstadt (ots) –

Am Donnerstag (09.09.) zwischen 16:05 Uhr und 16:15 Uhr lief ein Mann durch die Darmstädter Fußgängerzone und berührte hierbei mehrere Frauen an den Armen, sowie laut Zeugenaussagen teilweise auch im
Bereich der Brüste.
Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:
Vermutlich Deutscher, ca. 35-40 Jahre alt, ungepflegte Erscheinung, bekleidet mit kurzer dunkler Hose und hellem Oberteil. Der mutmaßliche Täter konnte durch die Polizei festgenommen werden.
Da sich bisher nur wenige Frauen bei der Polizei gemeldet haben, sucht die Polizei nach weiteren Frauen, die evtl. unsittlich berührt wurden, sowie nach Zeugen, die entsprechende Vorfälle beobachtet haben.
Geschädigte und Zeugen wenden sich bitte an das 1. Polizeirevier in Darmstadt, Telefon 06151/969 41110.
Berichterstatter: Grischy, PHK
eingestellt: Steffen Pietschmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 / 969 – 40312

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal