Darmstadt (ots) –

Mindestens 2000 Euro Schaden haben Vandalen an dem Gebäude der Stadtbibliothek in der „Große Bachgasse“ verursacht. Das Kommissariat 43 hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten noch unbekannte Täter am vergangenen Wochenende das Dach erklommen und dort eine Lichtkuppel zerstört. Der verursachte Schaden wurde am Montagmorgen (28.11.) entdeckt und eine Anzeige bei der Polizei erstattet. Doch dem nicht genug. Auch das Glas einer Eingangstür wurde offenbar mutwillig beschädigt sowie eine Vielzahl von Fenstern mit Farbe beschmiert. Die Tatzeit konnte bislang noch nicht näher eingegrenzt werden. In diesem Zusammenhang suchen die Ermittelnden Zeugen, die in der Zeit zwischen Freitag (25.11.) und Montagmorgen (28.11.) sachdienliche Beobachtungen gemacht haben. Unter der Rufnummer 06151/9690 ist das zuständige Kommissariat für Hinweise zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal