Darmstadt (ots) – Eine Firma in der Gräfenhäuser Straße rückte in der Nacht zum Mittwoch (18.8.) in das Visier Krimineller. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen.

Unter Einwirkung von Gewalt gelangten die Unbekannten auf das Firmengelände. Dort hatten sie es auf circa 80 Gasflaschen abgesehen, die mit Kältemittel befüllt waren. Im Anschluss flüchteten sie mit ihrer Beute unerkannt. Aufgrund der Anzahl der entwendeten Beute, kann davon ausgegangen werden, dass die Kriminellen offenbar ein größeres Fahrzeug zum Abtransport genutzt haben. Insgesamt wird der Schaden auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.

In diesem Zusammenhang bittet das Kommissariat 42 beim 3. Polizeirevier um Kontaktaufnahme von Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können. Die Ermittlerinnen und Ermittler sind unter der Rufnummer 06151/969-41310 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal