Darmstadt (ots) –

Ungebetene Besucher haben in der Zeit zwischen Freitagabend (15.10.) und Samstag (16.10.) ihr Unwesen in der Frankfurter Straße getrieben und die Räume einer Arztpraxis heimgesucht. Am Samstagmittag gegen 12 Uhr waren ihre Spuren entdeckt und die Polizei informiert worden. Ob und in welchem Umfang die Kriminellen Beute machten ist abschließend noch nicht bekannt. Auch der Schaden, den sie auf der Suche nach Wertgegenstände in den Räumen hinterließen, ist noch nicht beziffert. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K 21/22) hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Die Beamten fragen: Wer hat zur Tatzeit und im Bereich der Frankfurter Straße / Ecke Alicenstraße verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet? Wer kann Hinweise geben, die der Aufklärung der Tat dienlich sind? Unter der Rufnummer 06151/969-0 sind die für diesen Fall zuständigen Beamten zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Kathy Rosenberger
Telefon: 06151 / 969 – 13 120
Mobil: 0172 / 859 4388

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal