Darmstadt-Bessungen (ots) –

Bereits in der Nacht zum Samstag (14.5.) rücke eine Autowaschanlage in der Rüdesheimer Straße in das Visier Krimineller. Nach derzeitigem Kenntnisstand machten sie sich im Zeitraum zwischen 1.30 und 2 Uhr an den Staubsaugerstationen zu schaffen und erbeuteten Münzgeld. Im Anschluss flüchteten sie unerkannt. Insgesamt werden die Schäden auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kommissariat 43 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Katrin Pipping
Telefon: 06151 / 969 – 13 130
Mobil: 0151 / 504 11956

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal