Bischofsheim (ots) – Zeugen meldeten der Polizei in der Nacht zum Dienstag (20.07.), gegen 0.50 Uhr, mehrere Personen, die mit Fahrzeugen auf dem Parkplatz eines Elektronikmarktes „Neben den Mühlweg“ stünden und dort eine Waffe abfeuerten.

Eine alarmierte Polizeistreife traf anschließend auf dem Parkplatz auf vier junge Frauen und Männer im Alter zwischen 19 und 23 Jahren.
Bei der Durchsuchung eines der Fahrzeuge fanden die Beamten im Handschuhfach eine Luftdruckwaffe. Ein 23 Jahre alter Mann räumte gegenüber den Ordnungshütern ein, der Besitzer der Waffe zu sein. Eine entsprechende Erlaubnis zum Führen der Waffe konnte er nicht vorweisen. Den 23-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal