Biebesheim (ots) –

Auf verschiedene Gusseisenrohre und Stahlrohre hatten es bislang noch unbekannte Täter auf dem Gelände eines Betriebshofes in der Justus-von-Liebig-Straße abgesehen. Zwischen Freitagnachmittag (13.05.) und Montagmorgen (16.05.) verschafften sich die Kriminellen Zutritt zu dem umfriedeten Anwesen. Nach bisherigen Erkenntnissen brachten die Täter das Metall zu einem angrenzenden Wirtschaftsweg und transportierten die Beute anschließend vermutlich mit einem Fahrzeug ab. Der Wert der Beute wird auf 20 Euro geschätzt, vermutlich hatten die Unbekannten die Rohre fälschlicherweise für Buntmetall gehalten. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06258/9343-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151 / 969 – 13200
Mobil: 0173 / 659 6516

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal