Düsseldorf (ots) – Dienstag, 1. Juni 2021, 12.30 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall gestern Mittag in Lierenfeld wurde eine 63 Jahre alte Pedelec-Fahrerin so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Sie war im Bereich einer Parkplatzausfahrt mit einem Pkw zusammengestoßen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 58-jähriger Düsseldorfer an der Königsberger Straße mit seinem Citroen vom Parkplatz eines dortigen Baumarktes. Offenbar übersah er dabei die Radlerin, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pedelec auf dem Radweg der Königsberger Straße in Richtung Posener Straße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 63-jährige Düsseldorferin so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal