Düsseldorf (ots) – Gemeinsame Pressemeldung der Polizei und der Staatsanwaltschaft Düsseldorf

Wie bereits mit Meldung von gestern berichtet, wurde eine 58 Jahre alte Frau als vermisst gemeldet. Ein Gewaltverbrechen kann aktuell nicht ausgeschlossen werden.

Siehe auch https://www.presseportal.de/print/4937911-print.html
In diesem Zusammenhang suchen Staatsanwaltschaft und die Polizei Düsseldorf dringend nach Zeugen, die seit Montag, den 7. Juni 2021 bis Mittwoch, 9. Juni 2021 die Vermisste Elisabeth B. im Bereich der Josef-Neuberger-Straße in Düsseldorf Gerresheim gesehen haben.
Siehe auch Fahndungsportal des LKA NRW:
https://polizei.nrw/fahndungen/vermisste/duesseldorf-vermisste-person-0
Insbesondere fragt die Polizei:
Wer hat im Zusammenhang mit der vermissten Frau B. ein Fahrzeug beobachtet und kann Angaben zu Fabrikat und Kennzeichen dieses Fahrzeugs machen?
Zeugen melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0211 870 0.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal