Cuxhaven (ots) –

Geestland/Bad Bederkesa. Am frühen Mittwochnachmittag (01.12.2021) ereignete sich gegen 14:10 Uhr in Geestland auf der Landestraße 117, Holzurburger Straße, kurz vor dem Kanal in Höhe Steinau-Höring, ein Verkehrsunfall. Eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit Gülleanhänger musste in Richtung Otterndorf fahrend im Kurvenbereich einem schwarzen PKW Kombi ausweichen, der im Gegenverkehr in die Fahrspur des Zuggespannes geriet. Das landwirtschaftliche Gespann geriet in den rechten Seitenraum, der hierbei massiv beschädigt wurde. Das Gespann blieb unversehrt. Der Pkw fuhr in Richtung Bad Bederkesa weiter. Zur Bergung des Gespannes musste die L 117 für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Geestland (Telefon 04743-9280) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Hertz
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal