Cuxhaven (ots) –

Am 20.05.2022 fand in der Zeit von 14:00 bis 18:00 Uhr das erste Seminar statt, welches in Kooperation der Verkehrswacht Stadt Cuxhaven e.V. mit der Polizei durchgeführt wurde. Fünf Teilnehmende wurden bei sehr gutem Wetter und in ausgezeichneter Stimmung beschult. Zunächst erfolgte eine theoretische Unterweisung, Inhalte waren neben Verkehrsregeln auch die Unterschiede und Ausstattungen von E-Bikes und Pedelecs.

Danach wurde in der Praxis mit den zum Großteil selbst mitgebrachten Pedelecs der Verkehrsübungsplatz der Verkehrswacht genutzt, um enge Kurven zu fahren, Verkehrssituationen zu üben und auch mal forsch zu bremsen. Auch hier stand der Austausch der Anwesenden im Fokus.

Über einen weiteren Kooperationspartner (Manfred Frank) wurde ein Proberad von dem jungen cuxhavener Unternehmen (Küstenräder und Lastenesel) mitgebracht. Dieses Pedelec wurde gut genutzt.

Am 03.06.2022 findet im gleichen Zeitraumen das nächste Seminar statt, wenige Restplätze sind noch frei, Anmeldungen sind unter info@verkehrswacht-cuxhaven.de möglich.

In Zukunft wird die Organisation für weitere Seminare von der Stadt Cuxhaven (VHS) durchgeführt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lüder Kath
Telefon: 04721-573-404
E-Mail: pressestelle@pi-cux.polizei.niedersachsen.de
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal