Coesfeld (ots) –

Am Dienstag (16.08.22) um 20.50 Uhr befuhr ein 21-jähriger Sendener mit seinem VW Polo die Industriestraße und wollte nach links in den Messingweg abbiegen.
Beim Abbiegevorgang kollidierte er mit einem Krad, welches ihn zur gleichen Zeit überholen wollte.
Der 21-jährige Sendener und seine 17-jährige Sozia aus Altenberge stürzten und wurden schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurden die 17-Jährige mit dem Rettungswagen und der 21-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Polizei Coesfeld wurde von einem Verkehrsunfallteam der Polizei Münster unterstützt.
Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 00.50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal