Coesfeld (ots) –

Am Samstag (14.05.) um 16.35 Uhr fuhr in Senden am Kreisverkehr Buldener Straße eine 29-jährige Münsteranerin mit ihrem Kia auf einen vor ihr am Stoppschild wartenden BMW eines 33-jährigen Dortmunders auf.

Durch den Aufprall wurde die Beifahrerin des BMW-Fahrers, eine 31-jährige Dülmenerin leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal