Coesfeld (ots) –

Drei Verletzte forderte am Sonntag (06.02.22) ein Auffahrunfall auf der B474 in Holtwick. Gegen 13.25 Uhr war ein 53-jähriger aus Laer auf der Bundesstraße unterwegs. Weil er nach links in die Straße Schlee abbiegen wollte, bremste er sein Auto. Ein 46-jähriger Autofahrer aus Gescher fuhr auf das Fahrzeug auf. Der Mann aus Laer, seine 52-jährige Mitfahrerin aus Steinfurt sowie der Gescheraner kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Straße war in beiden Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal