Coesfeld (ots) – Dank des Hinweises von zwei aufmerksamen Zeuginnen konnte die Polizei am Mittwoch in Olfen eine Trunkenheitsfahrt aufklären.
Nach Angaben der Zeuginnen beobachtenen sie einen offensichtlich betrunkenen Mann, wie er gegen 19.45 Uhr nach dem Einkauf einer Flasche Alkohol mit einem Auto den Parkplatz eines Verbrauchermarktes verließ.
Die informierten Polizisten konnten den 53-jährigen Olfener an seiner Wohnanschrift antreffen. Die Personenbeschreibung stimmte mit dem beobachteten Fahrer überein.
Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Weiterhin stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass der Olfener nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.
Auf der Wache wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen und eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal