Coesfeld (ots) – Am Freitag (16.07.21) kam es an der L874 zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Gegen 22.20 Uhr befuhr ein 17-jähriger Motorradfahrer aus Nottuln die Landstraße in Richtung Nottuln. Er fuhr als Teil eines Trios. In einer Kurve verlor er aus noch nicht bekannten Gründen die Kontrolle über seine Maschine und geriet in den Gegenverkehr. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto eines 71-jährigen Havixbeckers, der die L874 in Richtung Havixbeck befuhr.

Unmittelbar hinter dem 17-jährigen Nottulner befand sich ein 19-jähriger Kraftradfahrer aus Nottuln. Dieser musste stark bremsen, um einen Aufprall zu vermeiden. Durch den Bremsvorgang geriet sein Fahrzeug ins Rutschen, sodass er stürzte.

Mit Rettungswagen kamen der 71-jährige Havixbecker sowie der 19-jährige Nottulner leicht verletzt, der 17-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal