Coesfeld (ots) – Nicht nur ohne Fahrerlaubnis war in der Nacht auf Donnerstag (08.04.21) ein 26-jähriger Münsteraner auf einem Roller unterwegs. Als Polizisten ihn gegen 0.10 Uhr auf der Appelhülsener Straße kontrollierten, fiel ein Drogentest positiv auf Cannabis aus. Der Münsteraner musste mit zur Wache nach Dülmen, wo ein Arzt ihm eine Blutprobe entnahm. Die Beamten untersagten dem Münsteraner die Weiterfahrt. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal