Coesfeld (ots) – Ein Unbekannter ist in der Nacht zu Samstag (05.06.21) vier Münzautomaten der Aral-Tankstelle an der Lüdinghauser Straße angegangen. Alle wiesen Hebelmarken auf. Dreimal blieb es beim versuchten Aufbruch, einmal war der Unbekannte erfolgreich. Die Tatzeit war gegen 2.40 Uhr.

Der mutmaßliche Täter trug eine blaue Jacke, eine schwarze Hose und helle Handschuhe. Die Polizei in Lüdinghausen bittet unter 02591-7930 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal