Coesfeld (ots) –

Am Samstag, 04.09.21, kontrollierten Beamte gegen 02:13 Uhr einen 30jährigen Lüdinghauser, der mit seinem Pkw die Klosterstraße in Lüdinghausen stadtauswärts befuhr.

Als bei der Überprüfung den Beamten aus dem Fahrzeuginnern heraus Alkoholgeruch entgegenkam, wurde beim Fahrer ein Alkoholvortest durchgeführt, der positiv verlief.

Er wurde der Wache zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal