Coesfeld (ots) – Am 15.05.2021, kurz nach 23:00 Uhr, wurde ein 40-jähriger Lüdinghauser im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf seine Fahrtüchtigkeit überprüft. Es waren deutliche Anzeichen von Alkoholkonsum zu erkennen. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen Wert, der sowohl eine Blutprobe als auch eine Strafanzeige und die Sicherstellung seines Führerscheins nach sich zog. Die Weiterfahrt mit fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen wurde ihm untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal