Coesfeld (ots) – Auf Grund eines Stoppzeichenverstoßes kontrollierten am 11.01.21 gegen 14.20 Uhr im Bereich Ermen in Lüdinghausen Polizisten eine 36-jährige Frau aus Selm.

Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf einen vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum. Ein Drogenvortest bestätigte dies und ihr wurde auf der Polizeiwache in Lüdinghausen eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal