Coesfeld (ots) – Von einer Unfallstelle flüchtete ein 17-jähriger Engländer, der ohne gültigen Führerschein unterwegs war.
Am Donnerstag, 13.5., gegen 23.35 Uhr meldete ein Zeugen ein verunfalltes Fahrzeug und einen flüchtigen Fahrer.
Der 17-Jährige befuhr mit einem Auto die Straße Am Kanal. Vermutlich aufgrund von unangepaßter Geschwindigkeit verlor er die Kontrolle, schleuderte über eine Verkehrsinsel und kam anschließend auf einer Grünfläche zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzte er sich.
Nach Angaben eines Zeugens verließ der junge Mann das Fahrzeug und flüchtete auf einen nahe gelegenen Campingplatz. Dort konnten Polizisten ihn auffinden.
Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrerflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal