Coesfeld (ots) – Am Sa., 17.07.21, fiel Beamten auf der Stapeler Straße gegen 02:15 Uhr ein Fahrzeugführer auf, der gerade eine Hofzufahrt verlassen wollte.

Bei Erblicken der Beamten setzte er zügig seinen Pkw zurück, versuchte einzuparken und touchierte hierbei ein geparktes Fahrzeug.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme erhärtete sich der Verdacht, dass der 29jährige Havixbecker unter Alkoholeinfluss stand.

Daraufhin wurde vor Ort Alkoholtest durchgeführt, der positiv verlief. Er wurde zwecks Blutprobe der Polizeiwache zugeführt und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

Der Führerschein wurde sichergestellt, ein Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal