Coesfeld (ots) –

Weil sein 22-jähriger Sozius keinen Helm trug, kontrollierten Polizisten am Donnerstag (16.09.21) einen 56-jährigen Mofafahrer aus Nottuln. Gegen 11.10 Uhr stoppten sie ihn auf der Münsterstraße in Dülmen. Den Beamten fiel die verwaschene Sprache des Mannes auf und nahmen Alkoholgeruch bei dem 56-Jährigen wahr.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Mit dem Streifenwagen ging es für den Nottulner zur Wache, wo ein Arzt ihm eine Blutprobe entnahm. Weiterhin fiel auf, dass der 56-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Die Polizisten untersagte die Weiterfahrt und leitete ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal