Coesfeld (ots) –

Ein Hubschrauber hat in der Nacht auf Dienstag (07.09.21) bei der Suche nach einem unbekannten Motorradfahrer geholfen. Eine Zeugin meldete sich gegen 23.30 Uhr bei der Leitstelle der Polizei. Kurz zuvor entdeckte sie in einer Linkskurve der L600 zwischen Merfeld und Dülmen ein beschädigtes Motorrad. Die Spuren deuten darauf hin, dass der Fahrer von der Fahrbahn abkam.

Die Suche durch die Polizisten und den angeforderten Hubschrauber nach dem Unbekannten blieb ergebnislos. Ebenso die Abfrage in Krankenhäusern.

Die Feuerwehr Dülmen reinigte die Straße. Die Polizei hat das Motorrad sichergestellt und die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu dem Sachverhalt nimmt die Polizei in Dülmen unter 02594-7930 entgegen. Sie bittet darüber hinaus den Fahrer, sich unter der genannten Telefonnummer zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal