Coesfeld (ots) – Am 11.06.2021, gegen 17:10 Uhr, befuhr eine Gruppe von drei Kradfahrern aus Coesfeld die K44 (Lavesumer Straße), aus Richtung Merfeld kommend, in Fahrtrichtung Lavesum.
Beim Durchfahren einer Rechtskurve, in Höhe Bauerschaft 168, geriet ein 21 jähriger Fahrer aus der Gruppe der Coesfelder, der an dritter Position in der Gruppe fuhr, zu weit nach links und stieß mit dem entgegenkommenden Krad eines 54 jährigen Mannes aus Bad Bentheim zusammen, der mit einem weiteren Kradfahrer die K44 in Richtung Merfeld befuhr.
Durch den Zusammenstoß kamen beide Kradfahrer zu Fall. Der 21 jährige Coesfelder wurde durch den Zusammenstoß schwer und der 54 jährige Mann aus Bad Bentheim leicht verletzt. Beide Kradfahrer wurden mit eingesetzten Rettungswagen umliegenden Krankenhäusern zugeführt.
Die beiden Kräder waren nicht mehr fahrbereit. Während der Unfallaufnahme kam zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal