Coesfeld (ots) – Am Montag, den 17.05.2021, gegen 21:48 Uhr, hielten Polizeibeamte einen 30-jährigen Autofahrer aus Dülmen auf der L580 in Dülmen an und kontrollierten ihn. Der Dülmener konnte keinen Führerschein vorzeigen. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Verfahren wegen Fahren ohne Führerschein wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal