Coesfeld (ots) – Am Mittwoch, 24.02.2021, gegen 16.17 Uhr bekam die Leitstelle der Polizei den Hinweis auf einen Arbeitsunfall in Capelle auf der Bahnhofstraße.
Bei Baumfällarbeiten hatte sich ein 24-Jähriger Nordkirchener mit der Kettensäge verletzt. Ein Rettungshubschrauber war angefordert worden und landete auf der Bahnhofstraße.
Die Verkehrsregelung erfolgte durch die Polizei.
Die Verletzung des 24-Jährigen stellte sich jedoch als nicht so gravierend dar (oberflächige Schnittverletzung), so dass der RTH wieder abflog und der Transport ins Krankenhaus mit einem RTW erfolgte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal